Startseite > Kategorie > Let's Get Digital

Let's Get Digital

Tool für Online Events mit Netzwerken-Fokus
Teile Let's Get Digital für mehr Bekanntheit und um es im Ranking steigen zu lassen.

Was kann Let's Get Digital ?

Mit Let's Get Digital kannst du virtuelle und hybride Veranstaltungen organisieren. Mit Check-in, Kaffeepausen, Mittagessen und 1on1 Gesprächen erleben deine Teilnehmer die Veranstaltung wie in Präsenz. Es gibt eine Lobby, in der man sich zum Netzwerken treffen kann. Auf der Bühne lassen sich Podiumsdiskussionen und Vorträge übertragen. Die Zuschauer können dabei interaktiv an diesen teilnehmen. Eine große Rolle spielt bei Let's Get Digital das Networking. Ein starkes Community-Gefühl wird durch intelligentes Matchmaking, detaillierte Profileinblicke sowie umfangreiche interaktive Tools erzeugt.

Features

Let's Get Digital zeichnet sich durch seine realistischen Interaktionstools aus. So können die Veranstalter ihre Gäste in der Lobby bei einem persönlichen Check-In begrüßen und mit ihnen in Kontakt treten. Auch die Sponsoren profitieren beim Anbieter von einem eigenen Bereich mit breiter Funktionalität. Während und nach dem Event werden außerdem detaillierte Berichte erstellt, mit denen du die Teilnehmerdaten und die Veranstaltungsleistung auswerten kannst.

Networking & Engagement-Tools

Let's Get Digital hat sich zum Ziel gesetzt, persönliches Netzwerken online zu ermöglichen. Dafür hat der Anbieter zahlreiche smarte Features wie z.B. das Netzwerk-Karussell und intelligentes Matchmaking entwickelt, damit die Event-Teilnehmer effektiv neue, wertvolle Kontakte knüpfen.

Bei dem Netzwerk-Karussell treffen sich die Teilnehmer in zufälliger Reihenfolge in mehreren Video-Calls zusammen. So können sich alle am Anfang der Veranstaltung kennenlernen und erste Kontakte knüpfen.

Auch die klassischen Eins-zu-eins oder Gruppensitzungen sind bei Let's Get Digital sehr einfach zu arrangieren. Diese können spontan starten oder auch terminiert werden.

Um mit einer Person in Kontakt zu treten reicht es, sie über den Lobby-Chat, über den Firmen-Chat oder direkt über ihr Profil anzusprechen.

Neue Kontakte werden direkt mit nur einem Klick gespeichert und falls gewünscht in das Adressbuch exportiert. Die Suchleiste hilft dir dabei eine bestimmte Person, einen Firmenvertreter oder einen Aussteller zu finden.

Features für Referenten

Die Redner profitieren bei Let's Get Digital von vielen spannenden Features.

So kannst du während des Vortrags mit deinen Gästen über die Q&A-Runden, den Text-Chat oder die Live-Abstimmungen interagieren. Dank einem eingebauten Timer behältst du deine Redezeit stets im Blick.

Außerdem steht dir als Moderator die Content-Library zur Verfügung. Dort kannst du deine Vortrags-Inhalte effizient ordnen, die nötigen Dateien im Voraus hochladen und eine Veranstaltungsagenda erstellen. Mit einem Doppelklick auf die benötigte Datei wird sie direkt geöffnet ohne dass du dein Computer durchstöbern oder zwischen unterschiedlichen Tabs wechseln musst.

Via Feedback-Formular, welches nach dem Vortrag automatisch erscheint, kannst du wertvolle Insights zu deinem Event in Echtzeit einholen.

Features für hybride Events

Let's Get Digital lässt sich perfekt in deine persönliche Präsenzveranstaltung integrieren, um ein nahtloses Hybrid-Eventerlebnis zu schaffen. Als verbindendes Element gilt die noch vor Corona entwickelte Event-App. Über diese wird deine Live-Präsentation an das virtuelle Publikum übertragen. Die Redner-Stimme wird dabei durch einen E-Lautsprecher für das Remote-Publikum synchronisiert.

Die Zuschauer können auch digital via Votings und den Q&As mit den Referenten sowie mit den Offline-Teilnehmern interagieren. Beide Teilnehmergruppen sehen die Fragen, Antworten und Abstimmungen der jeweils anderen Gruppe. Darüber hinaus können Offline- und Online-Teilnehmer per Chat miteinander kommunizieren.

Mit User-Tags können außerdem Online- und Offline-Teilnehmer markiert und so kenntlich gemacht werden.

Features für Messen & Kongresse

Die Aussteller und Sponsoren profitieren bei Let's Get Digital von vielen speziellen Features für Leadgenerierung sowie umfangreichen Branding-Möglichkeiten.

Jeder Partner kann seinen individuellen Ausstellerstand gestalten und seine Produkte und Services in Form von Text, PDF, Bilder, Videos oder Live-Streams den Teilnehmern aktiv präsentieren.

Sehr hilfreich sind ebenfalls die verschiedenen Leadmagneten, Call to Action Features und implementierten Reportingtools. Mit den Handlungsaufforderungen (CTAs) können die Sprecher über Pop-Ups die Aufmerksamkeit des Publikum auf eigene Produkte bzw. Werbeinhalte ziehen bzw. diverse Inhalte teilen, um mehr Leads zu generieren. Diese können anschließend über eine Schnittstelle mit ihrem CRM synchronisiert werden.

Integrationen

Let’s Get Digital ist in hohem Maße anpassbar und stellt die eigene API für benutzerdefinierte Individualisierungen sowie Drittanbieter-Integrationen zur Verfügung. Z.B. lässt sich die Plattform an viele populäre Management-Tools wie HubSpot, Eventix & Eventbrite usw. anbinden. Somit hast du die Möglichkeit ein ganz persönliches Event-Set-Up gemäß deinen Anforderungen zu entwickeln.

Vorteile von Let’s Get Digital auf einen Blick

  • einfache Einrichtung und Bedienung im Backend
  • personalisierbares Design
  • Zeitzonenmanagement
  • intelligente Matchmaking-Funktion für besseres Networking
  • intelligente Kollaborationstools
  • Social-Media Blogs mit nützlichen Inhalten
  • anpassbare Partnerständer
  • automatische Vortragsaufzeichnung
  • umfangreiche Live-Interaktionstools
  • E-Mail & Push-Benachrichtigungen
  • Analytics und Berichte
  • Datenexportfunktion
  • nachhaltiger Ansatz

Let’s Get Digital und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist bei Let’s Get Digital ein wichtiger Punkt. Deshalb hast du als Veranstalter die Möglichkeit auszurechnen, wie viel CO² du mit deiner Online-Veranstaltung insgesamt gespart hast. Auch die Teilnehmer können mithilfe eines eingebauten CO²-Kalkulators einsehen, um wie viel Prozent sie ihren CO²-Fußabdruck reduzieren.

So erstellst du dein Event mit Let’s Get Digital:

  1. Sobald du dich bei Let’s Get Digital registriert hast, bekommst du eine Einladung zu dem Portal LaunchAssist. Dieses bietet dir einen Überblick an Meilensteinen und Optionen, welche die Grundlage für den Aufbau deiner virtuellen Plattform bilden.
  2. Anschließend hast du die Möglichkeit eine der Let’s Get Digital Veranstaltungen kostenlos zu besuchen, um dich auf der Plattform umzuschauen und die Teilnehmer-Experience zu durchleben.
  3. Danach kannst du ein eigenes Event erstellen und an deine Bedürfnisse anpassen. Dabei steht dir ein Event-Consultant zur Seite, welcher dich durch das Set-Up führt und die verschiedenen Plattform-Bausteine erläutert.
  4. Ist alles technisch konfiguriert, landest du auf deinem Veranstaltungs-Dashboard, wo du alle Eventdetails nochmal anpassen und aktualisieren sowie auch eine eigene URL festlegen, Dateien hochladen und vieles mehr machen kannst.
Lets get digital

Use Case

The Showcase bei Niquell Events & Projects

Niquell ist eine Veranstaltungsagentur aus Hoogeveen, Niederlande. In ihrem regelmäßigen Showcase-Event treten unterschiedliche Sprecher mit Vorträgen rund um die Themen Marketing & Kommunikation live auf.

Vor der COVID-Krise hat die Eventagentur viele (hauptsächlich physische) Veranstaltungen in den Niederlanden organisiert. Online-Events gab es nur ab und zu: meistens nur sehr simple in Form von typischen Videocalls.

Es war jedoch sehr schwer, ein komplexes Veranstaltungserlebnis mit einer der klassischen Online-Meeting-Plattformen zu schaffen. Deshalb hat sich Niquell nach einer Alternative umgeschaut und ist schließlich auf Let's Get Digital gestoßen.

Die flexible Skalierbarkeit der Plattform sowie die umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten haben es ermöglicht, die Showcase-Veranstaltung erfolgreich zu digitalisieren und dabei eine Präsenzevent-Atmosphäre zu schaffen. Auch die Online-Networking-Tools konnten gut eingesetzt werden. Zum Beispiel wurde ein virtuelles “Speed-Dating” organisiert, um die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Anschließend startete ein interaktives Programm mit interessanten Marketing- und Kommunikationsthemen.

In der Zukunft möchte Niquell ebenfalls eine Hybrid-Event-Lösung von Let's Get Digital ausprobieren.

Kosten

Ein einzelnes Event kostet bei Let's get Digital ab 900€ und bietet Platz für 50 bis 50.000 Teilnehmer bei einer Veranstaltungslänge von max. 120 Stunden. Im Paket inkludiert sind individuelles Branding, mobile Apps, Networking-Tools.

Außerdem gibt es Abo-Modelle für min. 300€ monatlich, welche sich für Unternehmen anbieten, die mehr als 6 Veranstaltungen pro Jahr organisieren. Hier sind zusätzlich eine unbegrenzte Anzahl an Veranstaltungsumgebungen sowie unbegrenzte API-Nutzung mit inklusive. Im Preis inbegriffen ist der Live-Support von Let's Get Digital Experten.

Datenschutz

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei Let's get Digital der Veranstaltungstechnik-Dienstleister EventInsight BV mit Sitz in Atoomweg 2-H, 9743 AK Groningen verantwortlich. Der Anbieter arbeitet mit zwei EU-basierten Hosting-Provider zusammen: TransIP und Digital Ocean. Diese hosten die Livestorm-Plattform und erfüllen die DSGVO-Vorschriften für Datensicherheit. Darüber hinaus werden sichere Protokolle wie HTTPS eingesetzt, um die Event-Verbindungen sicher zu gestalten.

Weitere Tools der Kategorien:

Du suchst nach Alternativen für Let's Get Digital ? 

Diese Tools sind in der gleichen Kategorie und könnten für dich auch spannend sein. Check sie mal aus. 

Welche Erfahrungen hast du mit Let's Get Digital gemacht? 

Welche Funktion findest du bei Let's Get Digital am besten? Schreib es uns in die Kommentare. 

6 Erfahrungen

Doris Brandenberger
Doris Brandenberger
Ein super cooles Tool und ein top Team, welches uns ausgezeichnet unterstützt.
Jan Schulze-Siebert
Jan Schulze-Siebert
Hallo Doris,

klasse! So soll es sein.
Dann entstehen tolle virtuelle Events.

Danke für deine Erfahrungen mit Let's get Digital.

Grüße
Jan
Benedict Schäfer
Benedict Schäfer
@Doris: Vielen Dank für dein Feedback und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im nächsten Jahr!
@Jan: Ich habe das Tool bei mehreren Events von verschiedenen Parteien implementiert und auch öfters als Teilnehmer oder als Aussteller (Ja, es geht auch digital) bei Events aktiv teilgenommen.
Jan Schulze-Siebert
Jan Schulze-Siebert
Hey Benedict,

klasse! Das hört sich nach einer sehr guten Erfahrung an.

Grüße
Jan
Benedict Schäfer
Benedict Schäfer
Let´s Get Digital ermöglicht die komplette digitale Event Erfahrung. Es ist benutzerfreundlich, fördert das Netzwerken und bietet eine digitale Bühne für den Wissensaustausch! Am besten finde ich das Netzwerk-Karussel, in dem Teilnehmer*innen zufällig mit anderen Video-Speed-Dating haben!
Jan Schulze-Siebert
Jan Schulze-Siebert
Hey Benedict,

klasse! Freue mich über deine Erfahrung mit dem Tool. Hast du es bei eigenen Events eingesetzt oder als Teilnehmer bei anderen kennengelernt?

Grüße
Jan

Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Beliebte Tools

dicoo

116

DSGVO konforme interaktive Online-Veranstaltungs-Lösung aus Deutschland

Wonder.me

7.366
Video Conferencing Tool für Networking

Slidequest

1.553
Tool für Präsentationen und Infografiken

SpatialChat

1.971
Online Events per Video

Garageband

179
Musik und Audio Schnittprogramm von Apple

Calendly

497
Kalender-Tool zur digitalen Terminabstimmung

Paysend

529
Geld an ausländische Kunden senden

Doodly

1.336
Profesionelle und realistische Doodle Videos

Notion

389
All-In-One Workspace Tool

Linktree

225
Link Sammlung für die Instagram Bio
Im Digital Affin Verzeichnis findest du zu unterschiedlichen Business-Kategorien nützliche und empfehlenswerte Software Tools und digitale Anbieter. Lass dich inspirieren und kommentiere die Tools aus deiner Erfahrung heraus. 
© 2021 Digital Affin
Powered by Chimpify